Arbeiten mit dem Mikroskop
Rezeption
Behandlungsraum Prophylaxe
Rezeption
Wartezimmer
Dr. Monika Boß - Flur
Besprechung
Rezeption
Behandlungsraum
Flur & Wartebereich

Aktuelles

Vorschulkinder zu Besuch

· Dr. Monika Boß
Vorschulkinder zu Besuch

Heute waren die Vorschulkinder des Awo-Kindergarten zu Besuch in unserer Praxis. Mit guter Laune und mit viel Begeisterung sind die Kleinen auf Entdeckungstour gegangen und haben die verschiedenen Räume erkundet. Der Aufenthaltsraum mit Küche wurde schnell wiedererkannt, die Behandlungszimmer allerdings konnten ein großes Staunen hervorrufen. Besonders der Behandlungsstuhl, welcher in Höhe und Lage in seiner Position verstellt werden kann sowie auch der Speichelsauger, entlockte große Bewunderung. Durch das Nachahmen der Zahnarzt-/ Patientensituation konnten die baldigen Schulkinder spielerisch an die Situation einer Behandlung herangeführt werden.

Weiterlesen ...

Lust auf weiße Zähne?

· Dr. Monika Boß
Lust auf weiße Zähne?

Strahlend helle Zähnen verleihen dem Lächeln Charme und Esprit. Ob im Privaten oder beruflich, schöne weiße Zähne und ein sympathisches Lächeln öffnet Tür und Tore. Doch was tun, wenn die Zähne nicht so weiß sind wie gewünscht? Mit Hausmittelchen wie Backpulver, Salz und Zitronensäure oder billigen Produkten aus den Drogeriemärkten nachhelfen? Oft können die Anwendungen solcher Hilfsmittel Schaden an den eigenen Zähnen anrichten. Zitronensäure und Backpulver sind beispielsweise sehr aggressiv und schädigen langfristig und irreparabel den vorher gesunden Zahnschmelz.

Das Bleaching einem Profi überlassen? Ja, grundsätzlich empfiehlt es sich, sich professionellen Rat einzuholen. Hier ist der erste Ansprechpartner sicherlich die Zahnarztpraxis. Oft werden Zahnbleachings auch in Kosmetikstudios angeboten. Diese dürfen jedoch nur sehr geringe Konzentrationen verwenden.

In der Zahnarztpraxis wird zuerst der Zahnbefund aufgenommen. Grundsätzlich gilt, dass nur eigene Zähne aufgehellt werden können. Keramiken und Kunststoffe lassen sich mit dem Zahnbleaching nicht aufhellen. Die Zahnärztin untersucht zuerst die Zähne, um Karies auszuschließen. Sind die Zähne soweit gesund, bedarf es vor der Auffrischung der Zahnfarbe zuerst einer fundierten professionellen Zahnreinigung. Hier werden bereits hartnäckige Beläge und Verfärbungen von den Zähnen gelöst. Im Meisterlabor gefertigte Zahnschienen dienen nun als Träger für das Bleachinggel. Diese sind über ca. 14 Tage in der Nacht zu tragen. Die Wirkung erreichen wir durch den Inhaltsstoff Carbamidperoxid. Dieser hat eine Langzeitwirkung am Zahn und stärkt über Ionenverschiebungen den Zahnschmelz sogar zusätzlich.

Sie wünschen sich schöne, weiße Zähne?
Gerne beraten wir sie individuell in unserer Praxis.

© Bildquelle Opalescence, https://www.opalescence.com/de (Ultradent Products GmbH)

Weiterlesen ...

Umzug der Praxis

· Dr. Monika Boß
Umzug der Praxis

Sehr geehrte Patienten,

ich bin mit meinem Praxisteam am 01.März 2017 vom Konrad-Adenauer-Platz 22 an den Lintorfer Markt 2 (ehemals Commerzbank) gezogen.

Die Praxisräume sind schön hell und groß, barrierefrei und behindertengerecht eingerichtet. Es stehen genügend Parkplätze einschließlich eines Behindertenparkplatzes zu Verfügung, und es gibt eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.

Weiterlesen ...